• Kartenbüro mit Sitz in Wien
  • Sicherer Buchungsprozess
  • Über 250 000 verkaufte Karten
  • 12 Jahre online
online ticket office

Serviceline

+43 660 1494 468

Send mail to manager@concertvienna.com

Trusted Shops

Oper Wien

La Juive

Grand opéra in fünf Akten

Zur Produktion

  • Spieldauer: 3 Std. 00 Min., 2 Pausen
  • Sprache: FRANZÖSISCH
  • Untertitel: Deutsch, Französisch und weitere Sprachen
  • Opernhaus: Wiener Staatsoper


Roberto Alagna singt Eléazar, einen jüdischen Goldschmied, der mit einem schrecklichen Geheimnis belastet ist. Sonya Yoncheva ist seine geliebte Tochter Rachel, die in einen Mann verliebt ist, der sich nicht als Samuel, ein einfacher Arbeiter in der Werkstatt ihres Vaters, sondern als Prinz Léopold (Cyrille Dubois) entpuppt. Rachel wird von Kardinal de Brogni (Günther Groissböck), der das Geheimnis von Eléazar zu spät entdeckt, in den grausamen Tod geschickt.


Ticketinformationen

  • Datum auswählen und buchen
  • E-Ticket (Print@home)


Wiener Staatsoper

Adresse:

Opernring 2, 1010 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-bahn: U1, U2, U4 bis Karlsplatz
Straßenbahn: 1, 2, D, 62, 71 bis Opernring

Nach der Vorstellung stehen Taxis direkt beim Haupteingang bereit.

Musikalische Leitung Bertrand de Billy

Eléazar Roberto Alagna

Rachel Sonya Yoncheva

Prinzessin Eudoxie Nina Minasyan

Kardinal Brogni Günther Groissböck

Léopold, Reichsfürst Cyrille Dubois