• Kartenbüro mit Sitz in Wien
  • Sicherer Buchungsprozess
  • Über 250 000 verkaufte Karten
  • 12 Jahre online
online ticket office

Serviceline

+43 660 1494 468

Send mail to manager@concertvienna.com

Trusted Shops

Oper Wien

Rigoletto

Oper in 3 Akten von Giuseppe Verdi

Zur Produktion

  • Spieldauer: 2 Std. 30 Min, 2 Pausen
  • Sprache: ITALIENISCH
  • Untertitel: Deutsch, Italienisch und weitere Sprachen
  • Opernhaus: Wiener Staatsoper


Benjamin Bernheim ist der elegante, skrupellose Herzog von Mantua, der vor nichts zurückschreckt, um zu bekommen, was er will. Simon Keenlyside singt Rigoletto, den gequälten buckligen Narren, und Erin Morley ist Rigolettos unschuldige Tochter Gilda. Als sie vom Herzog verführt wird, begibt sich Rigoletto auf einen tragischen Weg der mörderischen Rache. Evgeny Solodovnikov und Monika Bohinec singen die mörderischen Geschwister Sparafucile und Maddalena. Pier Giorgio Morandi leitet das Orchester der Wiener Staatsoper.


Ticketinformationen

  • Datum auswählen und buchen
  • E-Ticket (Print@home)


Wiener Staatsoper

Adresse:

Opernring 2, 1010 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-bahn: U1, U2, U4 bis Karlsplatz
Straßenbahn: 1, 2, D, 62, 71 bis Opernring

Nach der Vorstellung stehen Taxis direkt beim Haupteingang bereit.

Dirigent: Pier Giorgio Morandi

Herzog von Mantua: Benjamin Bernheim

Rigoletto: Simon Keenlyside

Gilda: Erin Morley

Sparafucile: Evgeny Solodovnikov

Maddalena: Monika Bohinec

Giuseppe Verdi (1813-1901) ist der bedeutendste italienische Opernkomponist des 19. Jahrhunderts. Seine Werke erfreuen sich auch heute noch großer Beliebtheit und gehören zum Kernbestand des Opernrepertoires.

Das Libretto von Francesco Maria Piave (1810-1876), Verdis wichtigstem Librettisten jener Zeit, ist eng an Victor Hugos kontroverses Stück Le roi s'amuse ("Der König amüsiert sich") angelehnt.