• Kartenbüro mit Sitz in Wien
  • Sicherer Buchungsprozess
  • Über 250 000 verkaufte Karten
  • 12 Jahre online
online ticket office

Serviceline

+43 660 1494 468

Send mail to manager@concertvienna.com

Trusted Shops

Oper Wien

Werther

Oper in vier Akten von Jules Massenet

Zur Produktion

  • Spieldauer: 2 Std. 30 Min, 1 Pause
  • Sprache: FRANZÖSISCH
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Opernhaus: Wiener Staatsoper


Piotr Beczala singt den romantischen Titelhelden in Massenets Opernadaption von Goethes klassischem Briefroman. Gaëlle Arquez ist Charlotte, das Objekt von Werthers leidenschaftlicher Zuneigung, die zur Tragödie führen wird. Daniela Fally als Sophie, Charlottes jüngere Schwester, und Clemens Unterreiner als Albert, Charlottes strenger, aber auch großzügiger Ehemann, sind in den Nebenrollen zu sehen. Die stimmungsvolle Inszenierung von Andrei Serban wird von Maestro Bertrand de Billy dirigiert.

Ticketinformationen

  • Datum auswählen und buchen
  • Buchungsbestätigung per Email
  • Kartenabholung an der Abendkasse


Wiener Staatsoper

Adresse:

Opernring 2, 1010 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-Bahn: U1, U4 – bis Haltestelle KARLSPLATZ
Straßenbahn: 1, 2, D, 62, 71 – bis Haltestelle OPERNRING

Nach der Vorstellung stehen Taxis direkt beim Haupteingang bereit

Jules Massenet (1842-1912) war der führende französische Komponist seiner Zeit, bekannt für seine Opern, Oratorien, Ballette und Lieder. Im Alter von 11 Jahren trat er in das Pariser Konservatorium ein und gewann 1863 Frankreichs wichtigsten Musikpreis, den Prix de Rome. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verlor Massenets Stil an Popularität, und nur Manon und Werther behielten einen Platz im internationalen Opernrepertoire.

Das Libretto stammt von Édouard Blau (1836-1906), Paul Milliet (1855-1924) und Georges Hartmann (1843-1900) und basiert auf Goethes Roman Die Leiden des jungen Werther (1774).

Erstattung, Stornierung und Umtausch von Tickets sind leider nicht möglich (ausgenommen die Absage einer Vorstellung durch die Wiener Staatsoper; in diesem Fall wird Ihnen der Nennwert Ihrer Tickets erstattet).