• Kartenbüro mit Sitz in Wien
  • Sicherer Buchungsprozess
  • Über 250 000 verkaufte Karten
  • 12 Jahre online
online ticket office

Serviceline

+43 660 1494 468

Send mail to manager@concertvienna.com

Secure Payment

Wiener Staatsoper Karten Tickets Spielplan Reservierung © iStock

Elektra

Ticketinformationen

Buchungsbestätigung per Email

Kartenabholung an der Abendkasse


Zur Produktion

Spieldauer: 1 Std. 45 Min., keine Pause

Sprache: DEUTSCH

Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Russisch, Japanisch, Spanisch, Chinesisch


Ricarda Merbeth übernimmt als Hauptdarstellerin von Strauss großartigem Einakter, der auf dem antiken griechischen Mythos von Mord und Rache basiert, , eine der anspruchsvollsten Rollen in der Oper. Camilla Nylund wiederholt ihre gefeierte Darstellung der Chrysothemis, Elektras Schwester, und Doris Soffel interpretiert ihre von Albträumen heimgesuchte Mutter Klytämnestra. Derek Welton ist Orest, der lange verschwundene Bruder, dessen Rückkehr die Geschehnisse auf einen erschreckenden Höhepunkt bringt, und Jörg Schneider singt Aegisth. Franz Welser-Möst ist der Dirigent der monumentalen und höchst beeindruckenden Partitur.

Nach Ihrer Online-Buchung erhalten Sie zwei E-Mails: Eine Eingangsbestätigung Ihrer Buchungsanfrage kommt sofort, und eine zweite, separate E-Mail mit Ihrer Buchungsbestätigung folgt innerhalb von 48 Stunden.

Wir empfehlen, mindestens 30 min vor Vorstellungsbeginn zu kommen. Bitte legen Sie an der Abendkasse im Foyer der Oper einen Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung vor. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Opernring 2, 1010 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-Bahn: U1, U2, U4 – bis Haltestelle KARLSPLATZ
Straßenbahn: 1, 2, D, 62, 71 – bis Haltestelle OPERNRING

Nach der Vorstellung stehen Taxis direkt beim Haupteingang bereit.

Dirigent Franz Welser-Möst

Klytämnestra Michaela Schuster

Elektra Ausrine Stundyte

Chrysothemis Camilla Nylund

Aegisth Jörg Schneider

Orest Derek Welton